Montag, 25. Juli 2011

Facebook gehören deine Daten!

Auf vielfache Nachfrage und scheinbarer Unübersichtlichkeit der Facebook-Nutzungsbestimmungen habe ich es mal rausgesucht.



Johnny Deluxe ist im Internet zu dem Thema Daten und Facebook über einen interessanten Artikel von Ronny Siegel bei ploync.de gestoßen.

Demnach ist in den Nutzungsbedingungen zu lesen, dass alles was man bei Facebook hochläd' schlichtweg von Facebook gespeichert wird und für alle Eventualitäten bereitgehalten wird - mit eurer Erlaubnis.
Ihr gebt mit dem Akzeptieren der AGBs eine "übertragbare, unterlizenzierbare, unentgeltliche, weltweite Lizenz für die Nutzung der IP-Inhalte" (siehe Bild).

Klicken zum groß machen...



 Also nachdem Facebook euch alle Daten abgreift, werden im Nachgang einfach Exportierfunktionen abgeschaltet, eure Bilder rastermäßig erfasst und an Dritte weiter gegeben.


Johnny Deluxe Urteil: Ich nutze ab jetzt ein kleines schwarzes Notizbuch!


Als kleiner Nachtrag: Google+ als neue Konkurrenz von Facebook hat ja letztendlich das gleiche Ziel wie der blaue Riese, allerdings habe ich da auch was nettes bei gplusmarketing.de gefunden. Der Comic-Künstler Ryan Estrada hat sich die Google+ Nutzungsbedingungen mal durchgestöbert und die im Comic-Style aufgearbeitet. Ich werde nicht sagen was dabei rauskam, sonst schaut sich keiner mehr die schöne Grafik an. Aber die Antwort steht ja schon groß dabei.

Kommentare:

  1. Nur zur Info: Aktuelle Links und Diskussion zum Thema auch im "Tittengrabschen für Putin!" - Artikel!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Johnny!

    Ja mittlerweile erhalte ich täglich 3 bis 6 neue User hier auf Google Plus. Facebook Flüchtlinge eben. Zeitlinienflüchter ^^

    Hoffe, 5 Nov. wird noch was. So wie es derzeit aussieht eher weniger.

    Bis dene....

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich. Ich denke mal, dass trotz steigender Fakeprofile und (Zeit-) Linienflüchtige mein Name auf ewige Zeiten auf einer automatisierten Fake-Sperrliste stehen und Google+ für mich ein "Zuschau"-Netzwerk bleibt.

    Ich warte dann einfach auf das zerstören von Facebook und dann wird sich eh ein neuer Gesucht, das dürfte dann ja ziemlich sicher Google+ sein, den sie dann als Nächstes attackieren. :D

    AntwortenLöschen
  4. Naja genau in einem Monat wissen wir mehr, haha!

    LG Bernd Code

    AntwortenLöschen
  5. Morgen soll es so weit sein. Wird nur nix werden mit dem 5 November und Fb zerstören.

    Ich warte noch immer auf meinen Johnny ;-)

    LG Bernd Code

    AntwortenLöschen

Die geilsten Beiträge aller Zeiten