Montag, 11. Juli 2011

10 Gründe warum man Facebook hassen sollte

Hallo Johnny Deluxe Begeisterte. Es geht mal wieder um Facebook!


Heute gibt's dazu aber ein witziges Video!

Das ganze ist (glaube ich) von der Muppet Show, bin mir da aber halt nicht so sicher. Leider gibt's das ganze Ding aber nur auf Englisch, was aber auch, denke ich, kein Problem sein dürfte. Einen deutschen Bezug habe ich aber wohl auch ausgemacht: Tessas Geburtstagsparty dürfte Ausschlaggeben für Punkt acht gewesen sein!

Also, ansehen und überlegen, welche Gründe ihr aus dem eigenen Facebookleben kennt.



Johnny Deluxe Urteil: I send Mike an E-Mail ... with this Blogpost!

Kommentare:

  1. wieso lässte dann die möglichkeit auf facebook zu posten wenn du es so abwertend findest? doppelmoral?!?

    AntwortenLöschen
  2. Ein anonymer Kritiker: Also mutiger Kritisierer, ich werd's dir so erklären. WIe du sicherlich bei deinen Recherchen auf Wikipedia gesehen hast - Klammer und Bauer (2004) formulieren für Doppelmoral als Kurzdefinition:
    "Wenn wir bei anderen Menschen anprangern, was wir selber tun."

    1) Ich prangere niemanden an, weil er bei Facebook ist (was ich übrigens nicht bin)
    2) Ich biete den Post-Button an, damit auch kritische Sachen ins Netzwerk gelangen können und nicht immer nur der "hach, ist Facebook toll mit seinem ganzen Schick-Schnack den es hat" (den ich übrigens hier nicht anbiete)
    3) wird er Post-Button von Facebook am häufigsten bei Beiträgen mit "Tiiten", "Vergewaltigung", "Sex" und "Erektion" benutzt. Da wissen wir ja, warum man bei Facebook sein sollte (was ich übrigens immer noch nicht bin und auch niemanden dafür verurteile)

    Ich will lediglich, dass man ab und an auch mal drüber nachdenkt, warum man nicht einem Unternehmen mit Gewinnmaximierungszielen eine solche Marktmacht zukommen lassen sollte, indem man es selbstständig und unkritisch speist.

    Wenn du mehr Infos braucht, können wir uns gerne Treffen und uns bei jedem guten Argument des Anderen die Rückenhaare einzeln ausreißen. Das wird bestimmt ein Spaß!

    Ach ja, und poste den Link! ;)

    AntwortenLöschen
  3. musstest du wirklich erst nachsehen was doppelmoral bedeutet? lass ich mal unkommentiert.

    danke das du es für besonders intelligente menschen 3 mal gesagt hast das du nicht bei facebook bist. wolltest es wohl betonen.

    mit punkt 3 beschreibst du deines erachtens nicht nur einige facebookuser, welche nebenbei bemerkt auch deine bloguser sind, sondern wohl auch deinen charakter, schliesslich stellst du diese posts ein.

    aber egaaaal. ich finde es einfach nicht für angemessen, und die große zahl der facebookuser belegt das jawohl, eine durchaus schlaue idee so in den dreck zu ziehen - vielleicht spricht einfach der neid aus solchen menschen. oder viell solltest du auch deinen post "warum ich facebook hasse" nennen, das wäre was anderes. aber versuch nicht qualvoll alle zu überzeugen, denn dafür das du es "hasst" scheinst du unheimlich viel zeit in die recherche zu investieren.

    und warum facebook? google mal dein twitterprofil, da kann man dialoge lesen ohne sich einloggen zu müssen und ohne eine deiner bekanntschaften auch nur kennen zu müssen. aber das weißt du sicherlich, pfiffig wie du bist.

    viel spaß bei weiterbloggen.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der Anonyme ist wieder da! Hallöchen zurück!

    Also ich werd's einfach entsprechend deiner Reihenfolge beantworten:

    1) Ich wollte ein pfiffiges Zitat und da du des googelns mächtig zu sein scheinst (siehe Punkt 5), ist Wikipedia ziemlich weit oben. Aber entschuldige, wenn der Zitateinstieg nicht so gut ankam.

    2) Redundanz (siehe Google)

    3) a) ok, ich pauschalisiere. Aber dank des freien Willens zwinge ich niemanden meinen Blog a1)zu lesen a2) zu teilen a3) für gut zu heißen.
    b) ich seh' gerade bei "Titten" einen Tippfehler. Entschuldigung an alle denen es aufgefallen ist.
    c) Interessante Theorie, das mit dem"nur weil ich Titten und Ärsche poste drauf stehe". Also zum einen dürften Titten und Ärsche ganz gut zum Johnny Deluxe Image passen, von daher mache ich keinen Hehl darum. Zum anderen dürften dann auch ziemlich viele Unternehmen, Privatpersonen und was weiß ich noch alles auf diese uhhhhh, bösen Dinge stehen. Sind wir ehrlich: Sex Sells. Es gewinnt der, der die Mechanismen versteht. Ach, und nochmal für die, wie du sie nennst, ganz intelligenten Menschen: Ich zwinge niemanden meine Posts zu lesen.

    4) a)Unangebracht. Gutes Stichwort. Ich finde es unangebracht, Facebook einfach so ne "Gute Idee" zu nennen. Hast du dir die Nutzungsbedingungen bis unten durchgelesen? Hast du genau ne Ahnung, was alles mit deinen Daten passiert? Hast du nicht ein anrecht über Neuerungen in deinen Einstellungen direkt informiert zu werden? Also bevor man so etwas behauptet, bitte auch argumentieren.
    b) Neid ist auch so etwas: warum sollte und vor allem auf was soll ich neidisch sein? Ich habe mich aus freien Stücken dazu entschieden, nicht bei Facebook ein Profil zu eröffnen. Erklär's mir bitte, auf was genau ich neidisch sein soll?
    c) Recherchearbeit: nur weil ich ab und an diese bösen Titten und Ärsche poste um laut deiner Aussage die armen Facebook-Nutzer in den Dreck zu ziehen (entschuldige, das war unangebracht: sollte sarkastisch klingen), heißt das noch lange nicht, dass ich nicht auch mal was nach journalistischen Grundideen verfolge.
    d) Da das hier ein Blog ist und diesen allgemein sowieso eine subjektive Meinung zugesprochen wird, denke ich, wissen die (meisten) Nutzer meines Blogs, wessen Meinung das ist. Auch würde ich das nicht "krampfhaft überzeugen" nennen. Ich sage nur ab und an was zu Facebook, wenn ich was mitbekommen habe. Immerhin tut Facebook das ja nicht von alleine (ne gute Sache sieht MEINER MEINUNG nach anders aus). Falls ich Kritik am Grundrecht der Meinungsfreiheit in deiner Aussage überlesen habe, verzeih.

    5) Ich check's nicht, was du meinst. Also wenn man "Johnny Deluxe Twitter" bei Googel sucht, dann kommen meine Tweets und der Kanal. Ja und? Ich versteh nicht die Verbindung zu Facebook? Jeder weiß, dass Twitter jeden mitlesen lässt. Erklär' mir bitte das auch nochmal genauer. Ist alles nur so schwammig.

    6) Danke für das Pfiffig. ;)

    AntwortenLöschen

Die geilsten Beiträge aller Zeiten